Tierschutzverein Europa

Karma
Portrait Name: Karma
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 11.2018 (9 Monate alt)
Ungefähre Größe: aktuell ca. 38 cm, wird ausgewachsen nicht größer als 48/50cm
Aufenthaltsort: Perros Con Alma, Zaragoza, Spanien

Name: Karma
Geburtsdatum: 07.11.2018
Geschlecht: weiblich  
Größe: aktuell ca. 38 cm, wird ausgewachsen nicht größer als 48/50cm
Rasse: Mischling  
Aufenthaltsort: Perros Con Alma, Zaragoza, Spanien
 
Karma wurde mit ihren Geschwistern verwahrlost auf einem Gelände gefunden, welches sich in der Nähe von einer Hundeauffangstation befindet. Als man die drei fand, waren sie stark dehydriert und abgemagert. Sie waren in einem lebensbedrohlichen Zustand und man kann nur von Glück reden, dass man sie nicht erst später gefunden hat.
Leider können uns die drei nicht erzählen, woher sie kommen und vor allem, warum sie alleine, einsam und verwahrlost auf dem Gelände zurückgelassen wurden. Wir können nur vermuten, dass eine herzlose Person, sie dort ausgesetzt hat. Dass sie dort nicht alleine überleben würden, interessierte diese Person nicht. Sie waren unzähligen Gefahren ausgesetzt, und es ist ein Wunder, dass sie nicht überfahren wurden..
Sobald man die Welpen fand, wurden sie gerettet und verbrachten die ersten Tage in einem kleinen Raum, in welchem Sie sich erst einmal von ihrer lebensbedrohlichen Lage erholen konnten.
Mit den drei Geschwistern wurde auch Alizia gefunden, ein weiterer verwahrloster Welpe. Sie war auf der Suche nach Futter, und hat sich in die Hundeauffangstation eingeschlichen. Die anderen Hunde dort, waren natürlich nicht sehr erfreut, dass sie ihren Platz und ihr Futter hier nun mit einem weiteren Hund teilen sollten. Zum Glück haben die anderen drei Welpen sie wie eine Schwester aufgenommen und alle vier wurden nun gemeinsam in ein Tierheim der Organisation Perros Con Alma gebracht, wo sie nun ihre furchtbare Vergangenheit hinter sich lassen können.
 
Karma ist wieder gesund, sie hat einen wundervollen, liebevollen und süßen Charakter.
Auch wenn die Pfleger hier sehr nett sind, möchte sie aus dem Tierheim so schnell wie möglich raus und endlich frei und glücklich sein! 
Sie sehnt sich nach langen Kuschelstunden, Herumtoben im Garten, Spaziergänge im Wald und vor allem Liebe und Geborgenheit.
 
Sie möchten Karmas größten Wunsch erfüllen und ihr ein neues Zuhause schenken? Dann melden Sie sich bei ihrer Ansprechpartnerin Iris Leimstoll, die Ihnen gerne alle Fragen zu ihrer Adoption beantwortet.


Karma im März 2019



 
 



Iris Leimstoll (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon: 0761-584364 (18:00 h - 20:00 h)
Handy: 015120780353
»